☰ Menu

Vorzusorgen heißt, selbst zu entscheiden

Teilen Sie Ihrer Familie rechtzeitig mit, was Sie sich im Sterbefall wünschen. Sie können bei uns einen schriftlichen Bestattungsvorsorgevertrag hinterlegen, in dem Sie Entscheidungen wie die Bestattungsform, die Grabart, den Friedhof, das Sarg- bzw. Urnenmodell sowie den Ablauf der Trauerfeier aufführen. So haben Sie die Gewähr, dass die Trauerfeier und Bestattung nach Ihren Wünschen gestaltet wird.

Mit einer finanziellen Absicherung wie beispielsweise einer Einmalzahlung auf ein Treuhandkonto entlasten Sie Ihre Familie und legen fest, wie Sie sich den letzten Abschied wünschen. Das gibt Ihnen und Ihren Angehörigen schon jetzt das sichere Gefühl, auf den Ernstfall vorbereitet zu sein.

Wir bieten Ihnen zu diesem Thema unsere kostenfreie Beratung an.