Musik als Erinnerung

Die Musik auf der Trauerfeier sollte an die verstorbene Person erinnern und den Hinterbliebenen Trost spenden. Sie können Lieblingssongs wählen oder Musik, mit denen Sie Ihre Gefühle zum Ausdruck bringen. Wir haben einige Musikstücke für Sie als Inspiration aufgeführt, die auf heutigen Trauerfeiern oft gespielt werden.

ansprechpartner

Klassische Musik

Johann Sebastian Bach/Charles Gounod: Ave Maria

Ludwig van Beethoven: Mondscheinsonate

Frederic Chopin: Trauermarsch, Klaviersonate Nr. 2, b-Moll, Opus 35

Georg Friedrich Händel: Largo

Gustav Mahler: Adagietto

Wolfgang Amadeus Mozart: A verum corpus KV 618

Johann Pachelbel: Kanon in D-Dur

Franz Schubert: Sanctus (Nr. 5): Heilig, heilig, heilig

 

Moderne Trauermusik

Moody Blues: Nights In White Satin

James Blunt: Goodbye My Lover

Phil Colins: You´ll Be In My Heart

Herbert Grönemeyer: Der Weg

Trude Herr: Niemals geht man so ganz

Elton John: Candle In The Wind

Reinhard Mey: Du hast mir schon Fragen gestellt

Rosenstolz: Es ist vorbei/Augenblick

Silbermond: Das Beste

Rod Stewart: Sailing

Unheilig: Geboren um zu leben/An deiner Seite/So wie du warst

Robbie Williams: Angels

Led Zeppelin: Stairway To Heaven

Xavier Naidoo: Abschied

Counting Crows: Colorblind

IZ: Somewhere Over The Rainbow

Leona Lewis: Footprints in the Sand

Leonard Cohen: Hallelujah

 

Spezielle Beerdigungslieder (Kinderbegräbnis)

Eric Clapton: Tears In Heaven

Marius Müller-Westernhagen: Engel

Heinz Rühmann: LaLeLu

Pur: Prinzessin

content